jag-rh.de


Direkt zum Seiteninhalt

Rückblende

17/18. und
24. August 2019

Die Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde der Kreisgruppe Rhein-Hunsrück fand am 17./18. August und am 24. August 2019 in den Revieren Pfalzfeld, Karbach und dem Forstrevier Kolbenstein und Buchholz statt und konnte mit einem tollen Ergebnis erfolgreich beendet werden:

Prüfungstag 17. August 2019:

brauchbar für die Nachsuche sind folgende Hunde-Führer-Teams:
Kopp, Marlene mit Rauhhaarteckel "Droll vom Rießelbach"
Meyer, Christian mit Bracken-Mischling "Jarl"
Mordziol, Karl-Ernst mit Weimaraner "Fredo"
Müller, Volker mit Rauhhaarteckel "Archibald vom Quintinsberg"
Ries, Mario mit Terrier-Mischling "Oscar"
Wagner, Christopher mit Hannoverschem Schweißhund "Leni"
Wittig, Jürgen mit Bayerischem Gebirgsschweißhund "Bruno"

Brauchbar ohne Einschränkungen sind folgende Teams:
Kaspar, Harald mit Großem Münsterländer "Ricco vom Sülztal"
Lenz, Monika mit Deutsch Drahthaar "Hanni vom Volkenbach"
Loskant, Dr. Gerd mit Deutschem Wachelhund "Phoebe vom Löhleshölzle"
Müller, Axel mit Kleinem Münsterländer "Aragon vom Stiftsherrenhaus"
Schneider, Marcel mit Deutsch Drahthaar "Iben vom Volkenbach"
Schreidl, Alexandra mit Nova Scotia Duck Tolling Retriever "Akadien Duckling's Ash Amber"
Welling, Peter mit Deutsch Drahthaar "Hunter vom Salmtal"

Prüfungstag 18. August 2019

Brauchbar für die Nachsuche sind folgende Teams:
Stahl, Annika mit Rauhhaarteckel "Ola vom Lindenrund"

Brauchbar ohne Einschränkungen sind diese Hunde-Führer-Teams:
Kollmeier, Christoph mit Deutsch Kurzhaar "Bertl vom Streirerengel"
Wayand, Werner mit Kleinem Münsterländer "Alfred vom Stiftsherrenhaus"
Will, Daniela mit Golden Retriever "Sevenway Glitter like Gold"

Prüfungstag 24. August 2019

Brauchbar für die Nachsuche sind folgende Teams:
Conrady, Thomas mit Rauhhaarteckel "Eddy vom Dippelsdorf"
Friesen, Werner mit Rauhhaarteckel "Enia vom Dippelsdorf"
Giovannini, Laura mit Epagneul Picard "Amber vom Hernsteiner Forst"
Lambert, Jörg mit Alpenpländischer Dachsbracke "Xaver vom Eiskellerberg"
Lenz, Daniel mit Rauhhaarteckel "Chica vom der Haar"
Müller, Volker mit Rauhhaarteckel "Toffee von der Rottlinde"
Pirouz, Fariba mit Rauhhaarteckel "Jenny vom Möhnesee"
Reinholdt, Franziska mit Rauhhaarteckel "Pepper"
Tilemann, Philipp mit Rauhhaarteckel "Xea von der Steinkaut"
Wald, Jean mit Alpenländischer Dachsbracke "Alfred aus dem Bollenbachtal"

Brauchbar ohne Einschränkungen:
Bermel, Wolfgang mit Weimaraner "Pan"
Bock, Thomas mit Deutsch Drahthaar "Irax vom Volkenbach"
Garth, Martina mit Deutsch Langhaar "Skipper vom Heek"
Schilling, Thomas mit Golden Retriever "Molehill's Gundog Amazon"

Wir bedanken uns bei den Richtern und Ausbildern Corina Brathje, Daniela Will, Anja Stoffel-Niewind, Isabel Schneider, Franz Mallmann, Hubert Schweizer, Timo Mallmann, den Verbandsrichtern Dr. Inge Janka-Hartmeyer, Joachim Graeff, Ralph Barme, Manfred Wallot, Michael Franzmann und dem Verbandsrichter und Prüfungsleiter Werner Barth.

Den Revierpächtern Pfalzfeld und Karbach, sowie dem Forstamt Kastellaun danken wir für die Zurverfügungstellung ihrer Reviere bzw. Forstbezirke.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü